header

Modernes Webdesign mit System.

Webdesign von den MedieNinjas.

  • Deine individuelle verkaufsstarke  Webseite von Profis
  • Fokus auf Verkaufs und Conversion Rate Optimierung
  • Skalierbares Content-Management-System dass mit dir wächst

Die Webseite Deines Unternehmens ist das Aushängeschild, dass Dich und das Unternehmen dahinter repräsentiert. Ohne eine Professionelle und gut durchstrukturierte  Webseite hat man heut zu Tage eher schlechte Karten neue Kunden bzw. Dienstleistungen oder Produkte zu verkaufen.

Du kannst Deine Webseite wie einen angestellten sehen. Klingt erst einmal etwas komisch, aber eine gute Webseite kann Dir wie ein Mitarbeiter im Vertrieb helfen neue Kunden zu gewinnen. Wir von den MedienNinjas haben uns vorgenommen, nur das Beste vom Besten abzuliefern. Gemeinsam zeigen wir der Konkurrenz wo der Hammer hängt!

Webdesign mit System

Wir bauen nicht nur schöne Webseite, sondern Webseiten die auch ein Ziel verfolgen! Ebenso entwickeln wir uns ständig weiter.

Liebe zum Handwerk

Wir leben nicht nur unser Webdesign, sondern lieben es auch! Und diese liebe zum Handwerk sieht man auch in unserer täglichen Arbeit.

100% Transparenz

Bei uns gibt es nichts zu verheimlichen. Die Maßnahmen die wir treffen, kannst gerne einsehen und mitverfolgen wie Dein Projekt wächst.

Für gutes Webdesign benötigst du eine Agentur am Puls der Zeit.
Frage jetzt unverbindlich dein Webdesign Projekt an!

Wie sollte eine Website aufgebaut sein?

Eine durchdachte Navigation und Struktur

Der Header der Body und der Footer. Diese Drei Punkte kann man grob einmal als die Punkte die man kennt und auf jeder Webseite findet. Der Header ist der obere Teil Deiner Webseite. In ihm ist das Logo und die Navigation zu finden.

Die Navigation wird meist vernachlässigt, diese sollte meist nicht mehr als 6 Punkte enthalten. Dabei sollten die Navigationspunkte klar verständlich sein. Gerade bei größeren Online-Shops kann es schnell unübersichtlich werden.

Natürlich gibt es noch viel mehr zu beachten, aber dass würde hier etwas den Rahmen sprengen.

Design alleine verkauft nicht

Diesen Satz hast Du eventuell schon einmal gehört. Eine Webseite kann zwar schön aussehen, aber das heißt nicht dass diese auch neu Kunden gewinnt bzw. Conversion stark ist.

Above the fold. Zu deutsch: “Oberhalb der Falzlinie”. Naja und das bedeutet was? Ganz einfach! Mit Above the fold meint man den Bereich bevor ein Besucher scrollen muss. In diesem Bereich solltest Du Deinen Besucher mitteilen um was es auf der Webseite geht. Sätze wie „Willkommen auf unsere Webseite“ sind hier fehl am Platz!

Starte jetzt Dein Webdesign Projekt mit uns!

Wie wir Deine Webseite verbessern

Deine Ausgangssituation analysieren

Am Anfang von jedem Projekt steht eine Analyse. Hier suchen wir gemeinsam die Schwachpunkte der bestehenden Webseite.  Darunter fällt unter anderem zum Bespiel die allgemeine Usability,  Qualität des Inhalts, Pageperformance, Qualität der Backlinks, Keywordranking, Conversion Rate (Landing Pages), und vieles mehr.

Was uns bei dieser Analyse auch besonders hilft, sind Tools wie zum Beispiel Google Analytics. Hier kann man das verhalten der Besucher besser nachvollziehen. Die Google Search Console: Mit ihr kann die Keywordperformance überprüfen. Es gibt aber natürlich noch mehr hilfreiche Tools.

Die richtige Zielgruppe finden

Viele Webseiten gerade von mittelständischen Unternehmen sind unübersichtlich und haben keine klare Zielgruppenansprache. Diese machen meist nicht viel her und sind somit nicht schön anzusehen und bringen auch keine neuen Kunden.

Das finden deiner Kundengruppe und somit eine klare Zielgruppenansprache schafft hier Abhilfe dadurch wird die Usability und zugleich die Customer Experience verbessert.

Optimierung der Usability- & Conversion

Besucher wollen ohne größeren Aufwand das finden wonach sie suchen also effektiv an das Ziel gelangen. Aus diesem Grund ist es wichtig, intuitive und  effiziente Webseite zu haben die man gut bedienen kann. Gerade bei Online-Shops verlassen Kunden diesen schnell wieder wenn sie etwas nicht direkt finden.

Wenn deine Besucher sich gut zurecht finden ist auch die Wahrscheinlichkeit höher, dass diese zum Beispiel einen Kauf  tätigen oder länger auf der Seite verweilen. Letzteres hat einen positiven Effekt im Bezug auf das SEO.

Wenn Du die  Conversion Rate steigern möchtest kommt es auch stark auf deinen Inhalt und vor allem Deine Zielgruppenansprache an. Unter anderem zählen folgende punkte zur Conversion bei:

  • Zielgruppenansprache optimal gewählt
  • Einfache Bedienbarkeit
  • Übersichtliche Angebotspräsentation
  • u.v.m

Was kostest Webdesign?

Mit diesen kosten solltest Du rechnen

Was genau Websites bzw WordPress Webdesign kostest, kann man so pauschal nicht sagen, und mit einer festen Summe beantworten. Eine Webseite ist so individuell wie das Kunden Projekt selbst. Jeder hat eigene Ansprüche und Vorstellungen. Somit ist jedes Webdesign ein Unikat.

Damit wollen wir jetzt nicht sagen, dass jeder der Schönes Webdesign haben möchte gleich über 10,000€ für eine simple Onepage Website hinlegen muss. Aber nach oben sind keine Grenzen. Viele Agenturen rechnen mit Stundensätzen von über 100€ pro Stunde ab.

Und somit kann jeder mal selbst rechnen. Nehmen wir mal an ein Projekt nimmt mindestens 15 Stunden und maximal 60 Stunden in Anspruch. 100€* 15 Mindestkosten von 1500€. 100€* 60 Maximalkosten 6000€. Bei den MedienNinjas gehen wir auf jeden Kunden gezielt ein, und machen es für jeden fair. Am Ende bist du glücklich und wir sind Zufrieden. Win-win!

Menü